Go Back

Die beste Parmesansauce der Welt!

Das beste an dieser Sauce ist nicht nur der Geschmack, sondern auch, dass dafür die Rinde verwendet wird! Ich habe das Rezept von Roland Trettl und ich liebe es!!!
Zubereitungszeit 30 Min.
Portionen 4 Personen

Equipment

  • Starker Mixer wie z.B. ein Thermomix oder ein Smoothiemixer

Zutaten
  

  • 250 g Rinde vom Parmesan- oder Pecorino in 3 cm große Stücke schneiden.
  • 1 Zwiebel grob geschnitten
  • 1 Schuss Olivenöl
  • 1 Schuss Weißwein
  • 250 ml Suppe
  • 250 ml Sahne
  • Pfeffer

Anleitungen
 

  • Die Zwiebel im Olivenöl anschwitzen.
  • Die Parmesanrinde dazu geben, mit Weißwein ablöschen und einkochen lassen.
  • Mit der Suppe aufgießen und zugedeckt ca. 10 Minuten köcheln lassen.
  • Die Sahne und den Pfeffer dazu geben, weitere 10 Minuten köcheln lassen und immer wieder umrühren.
  • Nun ist die Rinde so weich gekocht, dass sie sich in einem starken Mixer cremig mixen lässt. Ab besten langsam beginnen und dann immer hochtouriger mixen.
  • Wenn es noch kleine Stückchen in der Sauce hat, dann einfach nochmals ein paar Minuten köcheln lassen und dann nochmals auf höchster Stufe 5 Minuten mixen.
  • Abschmecken ist bei der Sauce nicht nötig! Wenn die Suppe schon gut war, dann ist durch den Geschmack der Parmesanrinde die Sauce perfekt!!!

besser kochen mit sutikocht.at