Go Back

Buttermilchsahnecreme mit Erdbeeren

Ein fruchtig luftig frisches Dessert im Glas vom gelernten Konditor Didi Eisenhofer aus Lustenau.
Vorbereitungszeit 3 Stdn.
Zubereitungszeit 30 Min.
Portionen 8 Gläser

Zutaten
  

Buttermilchcreme:

  • 3 Eidotter
  • 50 g Zucker
  • Zesten von Orange und Zitrone
  • 8 g Gelantine
  • 250 ml Buttermilch
  • 250 ml Sahne

weiters:

  • 500 g Erbeeren
  • 3 EL Staubzucker
  • Kekse nach Wahl

Anleitungen
 

Für die Creme:

  • Die Gelatine 10 Minuten in kaltem Wasser einweichen.
  • Die Kekse zerbröseln und in die Gläser füllen.
  • Die Gelatine nun in einem kleinen Töpfchen vorsichtig erwärmen und beiseite stellen.
  • In einer Schüssel die Eidotter mit den Zucker ca. 5 Minuten schaumig mixen. die Zesten dazugeben.
  • Die Zesten und die Buttermilch in die Dottermasse rühren.
  • In einer zweiten Schüssel die Sahne cremig schlagen und dann mit der Gelantine in die Dottermasse rühren.

Finish:

  • Die sauberen Erdbeeren in Würfel schneiden und mit dem Staubzucker vermengen.
  • Entweder die Erdbeeren unter die Cremerühren und mit einem Marmeladentrichter in die Gläser füllen oder die Erdbeeren abwechselnd mit der Creme in die Gläser schichten!

besser kochen mit sutikocht.at