Spaghetti alla carbonara

In originale Carbonara kommt keine Sahne und auch kein Wein, aber uns schmecken sie so einfach am besten!
Vorbereitungszeit 20 Min.
Zubereitungszeit 10 Min.
Land & Region Italienisch
Portionen 4 Personen

Zutaten
  

  • 500 g Spaghetti oder Pasta nach Wunsch
  • 2 kleine Zwiebel gehackt
  • 1 Schuss bestes Olivenöl
  • ca. 100 g luftgetrockneten italienischen Speck in feine Streifen geschnitten
  • 1 Schuss Weißwein oder Prosecco
  • 125 ml Sahne
  • 125 ml vom Nudelkochwasser nach dem Nudelkochen zurück behalten
  • 3 bis 4 Stück Dotter von frischen Eiern
  • 1 Handvoll Parmesan oder Pecorino fein gerieben
  • frischer Pfeffer aus der Mühle

Anleitungen
 

  • Die Pasta in reichlich Wasser und gut gesalzen bissfest kochen.
  • Bis es soweit ist, die Zwiebel im Olivenöl kurz anschwitzen.
  • Den Speck dazu geben und kurz mit braten.
  • Mit dem Wein ablöschen, mit Sahne und dem Nudelwasser aufgießen kurz aufkochen lassen und beiseite stellen.
  • Wenn die Sauce nicht mehr kocht, die Dotter und dem Parmesan dazu geben.
  • Die frisch gekochten Nudeln durch die Sauce ziehen und mit Pfeffer servieren!

besser kochen mit sutikocht.at