Go Back

Südtiroler Käseknödel

Das Rezept für diese Spezialtät aus Canazei im Dolomitengebiet habe ich von Brigitte Gudauner aus Bregenz. Ein wunderbares, aber auch deftiges Gericht!
Vorbereitungszeit 1 Std.
Zubereitungszeit 30 Min.
Portionen 6 Personen

Zutaten
  

Knödel:

  • 1 kg mehlige Kartoffeln schälen, fein reiben und ausdrücken bzw. das Wasser abschöpfen!
  • 350 g Käse nach Wahl (Käsknöpflemischung) gerieben
  • 100 g Semmelbrösel
  • 50 g Mehl
  • 2 Eier
  • Salz, Pfeffer und Muskat

Für die Fertigstellung:

  • 200 g Käse nach Wahl gerieben
  • 130 g Butter

Anleitungen
 

  • Die Kartoffeln mit Käse, Semmelbrösel, Mehl, Eier, Salz, Pfeffer und Muskat zu einem glatten Teig vermischen.
  • 10 min rasten lassen und danach Knödel formen (größer als ein Golfball aber kleiner als ein Tennisball).
  • In einem großen Topf in reichlich Salzwasser ca. 10 min köcheln!

Fertigstellung:

  • Jetzt den Boden einer Auflaufform mit den Knödeln auslegen und geriebenen Käse darüber verteilen.
  • Butter in einer Pfanne bei mittlerer Hitze bräunen und über die Knödel verteilen, evtl. noch ins heiße Backrohr stellen oder gleich mit Blattsalat servieren.

besser kochen mit sutikocht.at