Go Back

Erdbeertiramisu mit Amaretto und Minze

Nach der Zubereitung mindestens 5 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen!
Vorbereitungszeit 30 Min.
Zubereitungszeit 10 Min.
Portionen 8 Personen

Zutaten
  

Die Creme:

  • 1 Vanilleschote
  • 150 ml Milch
  • 2 Eidotter
  • 2 EL Staubzucker
  • 250 g Mascarino
  • 125 ml Sahne

Die Tunke:

  • 200 g reife Erdbeeren
  • 2 Stück Minzblätter
  • 2 EL Staubzucker
  • 1 Schuss Amaretto (Mandellikör)
  • 60 Stück Biskotten

Anleitungen
 

Die Creme:

  • Vanilleschote der Länge nach aufschneiden, das Mark ausschaben und mit Milch, Eidotter und Staubzucker in einem kleinen Topf unter ständigem Rühren mit dem Schneebesen auf ca. 55 Grad erhitzen bis das Eidotter die Masse leicht bindet (d.h. sämig wird). Vorsicht, dass die Masse nicht zu kochen beginnt, sonst stockt das Ei.
  • Mascarino einrühren, Sahnesteif schlagen und vorsichtig unterheben.

Die Tunke:

  • Erdbeeren mit Minzeblätter, Staubzucker und Amaretto mit einem Mixstab zu einer Sauce pürieren.
  • Biskotten in die Erdbeersauce tunken und damit kleine Schälchen oder Gläser mit flachem Boden auslegen.
  • Soviel Creme darauf, dass die Biskotten gerade bedeckt sind. Dies 3 bis 4 mal wiederholen, dann mit Klarsichtfolie abdecken und im Kühlschrank rasten lassen.

besser kochen mit sutikocht.at