Go Back

Tartar von der Lachsforelle mit Avocadocreme

Jürgen Wirth hat sich mit dieser Fischzucht in Schwarzenberg im Bregenzerwald einen Traum erfüllt. Gemeinsam mit seiner Frau Alexandra betreibt er auch den Verkauf direkt neben seinen 8 Fischbecken im Ortsteil Dorn. https://fischgenuss-bregenzerwald.at
Zubereitungszeit 15 Min.

Zutaten
  

  • 1 gebeiztes Lachsforellenfilet in kleine Würfel geschnitten
  • 2 Stück Schalotten fein geschnitten
  • Salz und Pfeffer
  • 1 reife Avocado
  • Zitronensaft
  • 1 Becher Crème Fraiche

Anleitungen
 

  • Das Lachsforellenfilet mit den Schalotten, den Gewürzen und dem Zitronensaft verrühren und in einem Ring auf den Teller anrichten.
  • Für die Avocadocreme die Avocado halbieren, den Kern entfernen, mit einem Esslöffel das Fruchtfleisch herauskratzen und mit einer Gabel zerdrücken.
  • Nun mit ein paar Tropfen Zitronensaft, Crème Fraiche, Salz und Pfeffer vermischen und auf das Tartar nappieren.

besser kochen mit sutikocht.at