www.sutikocht.at

Schneckenragout  
 
Daniel Kronlechner hatte 2018 die Idee dazu, weil Weinbergschnecken nachhaltig und umweltschondend zu züchten sind und ausserdem sind sie sehr eiweißhaltig und damit gesund (Futurfood). Seine Schnecken gibt es auf dem Feldkircher Bauernmarkt und in der gehobenen Gastronomie in Vorarlberg. Die Ländleschnecke ist kochfertig vorbereitet und es gibt bei Daniel Kronlechner auch Schneckenkaviar, Schneckenleber und Schneckenaufstriche. Dieses Rezept kommt aus dem Schneckenkochbuch von Gerd Wolfgang Sievers.
Zeitaufwand: 45 min
4 Personen

Weinbergschneckenragout
35 g Butter in einer hohen Pfanne erhitzen, bis sie aufschäumt.
1 mittlere Zwiebel fein gehackt, 65 g Champignons klein gehackt und 1 El gehackte Petersilie dazu geben und kurz andünsten. Nun mit
25 g Mehl stauben (gut verrühren), mit
400 ml Rinderbrühe aufgießen und 5 bis 10 min einkochen lassen.
24 Stück kochfertige Ländleschnecken dazugeben, mit
Salz und Pfeffer würzen und mit
1 bis 2 El Creme fraiche binden und mit Beilage nach Wahl servieren.