www.sutikocht.at

Pizza vom Grill (vegetarisch und mit Kalbsflanksteak)  
 
Andreas FRANZ von www.freestyle-bbq.at hatte diese tolle Idee! Bei einem seiner Grillworkshops hat er beobachtet, wie sehr diese Kombi schmeckt! Tipps zum Pizzateig hat er von einem italienischen Pizzabäcker.
Zeitaufwand: 30 min (Teig schon zwei Tage vorher ansetzen)
4 Personen

Pizza vegetarisch
500 g Pizzamehl (glatt, Type 480) mit
1/2 Würfel frischer Hefe oder 1 Packg. Trockenhefe, 10 g Salz und 315 g kühlem Wasser ca. 8 bis 10 min zu einem glatten Teig kneten.
Im Kühlschrank 48 Stunden gehen lassen.
Nun in 4 Teile teilen und ausrollen*. Mit einer Sauce aus
1 Dose passierten Tomaten, Majoran, Thymian, Oregano, Knoblauch, Salz, Pfeffer und einen Schuss Olivenöl bestreichen und mit
feinstem Mozzarella (z.B. vom Büffel aus Höchst) belegen.
Bei höchster Hitze im Grill zugedeckt auf einem vorgeheizten Pizzastein ca. 5 min backen.
Vor dem Servieren mit
gewaschenem Ruccola (Rauke) belegen und mit
frischem Pfeffer bestreuen!

*nach dem Ausrollen des Teiges die Arbeitsfläche leicht mit Polentagrieß bestreuen, so klebt der Teig weniger an.

Flanksteak vom Grill
Ca. 150 g Flanksteak vom Kalb salzen und auf dem vorgeheizten Grill direkt ca. 2 min grillen.
Nun wenden und nochmals 1 min grillen, dann 2 min ruhen lassen.
Danach gegen die Faser in feine Streifen schneiden und auf die fertige Pizza (siehe oben) legen!