www.sutikocht.at

Pikante Crepes mit Schinkenspeck und Käse (mit Grundrezept für Palatschinken)  
 
Cinis Crepesmobil ist auch ein Genuss für´s Auge. Liebevoll restauriert ist sie mit ihm auf Messen, Märkte und Privatveranstaltungen! Ihr Angebot ändert sich laufend und das Crepesrezept ist ihr Geheimnis, darum habe ich hier ein Grundrezept angeführt.
Zeitaufwand: 30 min
5 Personen

Palatschinken
190 g Mehl mit
1 Prise Salz, 5 Eier und 310 ml kalter Milch mit dem Schneebesen glatt rühren.
1 Schuss Öl dazu
und in einer leicht gefetteten Pfanne bei mittlerer Hitze dünne Crêpes ausbacken.

ob der Teig vor dem Backen stehen soll ist eine Glaubensfrage - ich verwende ihn gerne sofort - er reißt zwar leichter ist dafür aber luftiger, find ich!

Pikanter Belag
Pro Crepe nach dem Wenden in der Pfanne mit
2 bis 3 Scheiben Schinkenspeck,
1 Handvoll Käse nach Wahl,
Zwiebel (ich nehme gerne Frühlingszwiebel),
Knoblauchscheibchen und
eine Prise Chili belegen, einklappen und servieren.