www.sutikocht.at

Topfendessert mit Heidelbeeren  
 
Dieses Rezept habe ich von Maria Feuerstein aus Sulzberg. Ich habe sie auf ihrem Bauernhof in ihrem privaten Obstgarten besucht.
Zeitaufwand: 20 min.
4 Personen

Heidelbeercreme
1/4 kg Heidelbeeren waschen, abtropfen lassen, entstielen und mit dem Mixstab pürieren. In einer Schüssel
1/4 kg Speisetopfen, 1 Becher Sauerrahm, 2 Becher Heidelbeerjoghurt, 2 Esslöffel Vanillezucker und 1 Spritzer Zitronensaft mit dem Schneebesen verrühren und die pürierten Heidelbeeren darunter rühren. Mit
geschlagener Sahne garnieren.

Statt Heidelbeeren können Sie auch mit Brombeeren, Erdbeeren, Preiselbeeren, Ribisel oder auch Rosinen variieren. Falls Sie tiefgekühlte Beeren verwenden, einfach bei Zimmertemperatur vorher auftauen.