Suche Kontakt
Rezepte
Home


















Brasilianer (Kekse) » Zurück zu Rezepte Druckversion
 
Ein Rezept von Annette Fuchs aus Au. Wieso diese Kekse so heißen konnten wir leider nicht heraus finden.
Zeitaufwand:

Brasilianer
250 g glattes Mehl mit
100 g Staubzucker, Vanillezucker, 250 g Butter kalt und gewürfelt und
150 g geriebene Haselnüsse rasch zu einem Teig kneten und 1 Stunde kalt stellen.
Teig ausrollen, kleine Taler ausstechen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
1 Eiklar mit 1 EL Zucker schaumig schlagen, damit die Teigscheiben bestreichen, mit
geriebenen Haselnüssen bestreuen und bei 170 Grad ca. 10 min backen.
Auf einem Gitter abkühlen lassen, die Hälfte der Kekse mit
insges. 100 g Haselnusscreme bestreichen,
die anderen Hälften darauflegen, leicht andrücken und die Ränder in
Schokoglasur tauchen.