Suche Kontakt
Rezepte
Home


















Quiche mit Kartoffel- statt Teigboden » Zurück zu Rezepte Druckversion
 
Ich hab das Rezept von Tamara Rohner vom https://www.dreierlei-wolfurt.at/
Zeitaufwand: 1 Stunde

Quiche mit Kartoffelboden
600 g Kartoffeln (mehlig oder vorwiegend festkochend) schälen, raspeln, mit
1 Ei, Salz, Pfeffer und Muskat, würzen, verrühren, die gefettete Form damit auskleiden und bei 180 Grad 20 min vorbacken. Nun
1 Zwiebel und 1/2 Stange Lauch fein gehackt in
1 El Butter oder Öl anschwitzen und mit
fein geschnittenem (oder gehobeltem) Gemüse nach Wahl sowie
150 g geriebenen Käse nach Wahl vermengen.
3 Eier, 150 ml Sahne oder Sauerrahm, Salz, Pfeffer und Paprikapulver gut verühren und mit den vorherigen Zutaten vermengen.
Diese Fülle auf dem Karoffelboden verteilen und bei 180 Grad ca. 30 min fertigbacken.