Suche Kontakt
Rezepte
Home


















Kürbisrösti mit Joghurt-Sauerrahmsauce » Zurück zu Rezepte Druckversion
 
Diese Kürbispuffer oder Kürbisburger oder Kürbislaibchen habe ich mit Paula Kalb gemacht. Sie veranstalten jedes Jahr im Oktober auf ihrem Hof in Lauterach das Kürbis- und Kartoffelfest!
Zeitaufwand: 30 min
4 Personen

Kürbisrösti
10 cm langes Lauchstück und 2 Knoblauchzehen klein schneiden, in etwas Butter kurz anrösten und beiseite stellen.
3 faustgroße Stücke Kürbis nach Wahl, 1/4 Sellerie geschält, 1 Karotte, Stück Käse und 1 geschälte Kartoffel fein raspeln, mit
Salz, Pfeffer, Muskat, 1 El gehackter Ingwer (oder 1/2 Tl Ingwerpulver) und gehackte Petersilie würzen, die Masse mit
1 Ei und 2 El Maisstärke und dem bereits angebratenen Lauch gut vermengen,
kleine dünne Laibchen formen und bei mittlerer Hitze in
Öl oder Butterschmalz beidseitig goldbraun anbraten.


Joghurt-Sauerrahmdip
Sauerrahm und Joghurt mit
Salz, Pfeffer, Schnittlauch und Knoblauch gut verrühren.