Suche Kontakt
Rezepte
Home


















Fischaufstrich (mit geräuchertem Wels von der Welsfarm in Hörbranz) » Zurück zu Rezepte Druckversion
 
Ich habe Wolfgang Loretz in Hörbranz besucht, er hat eine Welsfarm! Hier ein Auszug aus seiner Homepage: die Welse stammen aus regionaler Leiblachtaler Aquakulturproduktion in einem sogenannten Warmwasserkreislaufsystem. Das ermöglicht einen totalen Verzicht auf Medikamente, Chemikalien oder Antibiotika. Die Fische bekommen ausschließlich hochwertiges, zertifiziertes Futter. Der Wels ist reich an Vitaminen und Mineralstoffen, Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren. Das Fleisch ist wohlschmeckend und zart-rot, hat eine angenehm feste Konsistenz. Die Wurstprodukte sind garantiert gluten- und allergenfrei! Infos und Bestellmöglichkeit auf: http://www.welsfarm.at/
Zeitaufwand: 20 min

Aufstrich vom geräucherten Wels
Ca. 300 g geräuchterten Wels mit der Gabel gut zerdrücken, in einer Schüssel mit
1 großen El Frischkäse und 1 großen El Sauerrahm gut vermengen und nach Wunsch mit
Pfeffer und Kräuter nach Wahl (Petersilie, Schnittlauch, Dill, ...) würzen und mit frischem Brot servieren.