Suche Kontakt
Rezepte
Home


















Vegane Tofu-Bolognese auf Zucchininudeln » Zurück zu Rezepte Druckversion
 
Simon Gamper ist gelernter Koch und lebt seit 2 Jahren vegan. Auf facebook und youtube stellt er regelmässig unter "vegan cuisine" seine Videos online!
Zeitaufwand: 30 min
4 Personen

Tofubolognese
1 Schuss (40 ml) Olivenöl bei mittlerer Hitze in einen Topf geben,
250 g Natur Tofu mit der Gabel zerdrücken und darin hellbraun anrösten (ca. 5 min).
1 Zwiebel und 2 Knoblauchzehen fein hacken, zum Tofu geben und anschwitzen.
3 bis 4 El Tomatenmark dazu und kurz mitanbraten. Mit
150 ml Rotwein ablöschen und einkochen lassen.
2 El Apfelsüße (Zucker) beimengen und mit
500 ml passierten Tomaten aufgießen und 5 min leicht köcheln lassen. Mit
Salz und Pfeffer abschmecken und kurz vor dem Servieren
frischen Basilikum und Oregano grob gehackt unterrühren.

Sutis Tipps: Wer mag, noch zusätzlich mit Sojasauce und Chili abschmecken.

Zucchininudeln
2 bis 4 Zucchini (je nach Größe) durch einen Spiralschneider drehen und mit
1 Schuss Olivenöl und Salz marinieren (wird bei Zimmertemperatur serviert)!
Die heiße Bolognese darüber und fertig!