Suche Kontakt
Rezepte
Home


















Humus - Kichererbsenaufstrich oder - dip (vegan) » Zurück zu Rezepte Druckversion
 
Das Rezept habe ich von Renate Dünser, mit ihr habe ich beim Theo-Forum in St. Arbogast "biblisch" gekocht!
Zeitaufwand: 20 min (wenn die Kichererbsen schon gekocht sind)
6 Personen

Humus
250 g getrocknete Kichererbsen über Nacht in ausreichend Wasser einweichen.
Das Wasser am nächsten Tag wegschütten!!! In frischem Wasser aufkochen und ca. 2 Stunden köcheln, bis sie sehr weich sind.
Die Kichererbsen in einem Mixer pürieren und mit
Olivenöl, 2 El Zitronensaft, 2 Knoblauchzehen und 125 g Sesampaste glatt rühren, mit
Salz, 1 Tl Paprikapulver und gemahlenem Kreuzkümmel abschmecken, 30 min kalt stellen und zu frischem Brot oder Gegrilltem servieren.

Sutis Tipps: Das Einweichwasser entzieht den Kichererbsen die enthaltenen Giftstoffe. Wer sehr vorsichtig ist, wechselt auch nach halber Kochzeit noch einmal das Wasser. Bei Kichererbsen in Dosen oder Gläser das Wasser ebenfalls wegschütten.


Sutis Tipps: Auch die Sesampaste können Sie selber herstellen, in dem Sie Sesamkörner mit Olivenöl in einem Mixer fein pürieren.