Suche Kontakt
Rezepte
Home


















Topfengitterkuchen » Zurück zu Rezepte Druckversion
 
Auch die Mama von Kochweltmeister Kevin Micheli ist in der Küche ein As! Ich war bei Edith zu Hause in Nofels, wo wir diesen luftig-leichten Kuchen gebacken haben, der ausserdem sehr schnell und einfach in der Zubereitung ist.
Zeitaufwand: 1 Stunde

Topfengitterkuchen
5 Eigelb mit
100 g lauwarmem Wasser schaumig schlagen. Dann nacheinander
300 g Staubzucker und 100 g Sonnenblumenöl beimengen und weiter schaumig schlagen. In einer zweiten Schüssel
5 Eiklar zu Schnee schlagen und gemeinsam mit
320 g griffigem Mehl und 1/2 P. Backpulver unter die Dottermasse heben und auf einem Bachblech (mit Backpapier ausgelegt) verteilen.
Für die Gittermasse
500 g Topfen, 80 g Staubzucker, 1 P. Vanillezucker, 2 Eidotter glatt rühren.
2 Eiklar steif schlagen,
unter die Topfenmasse heben, in einen Spritzbeutel geben und ein Gittermuster auf die Blechmasse spritzen. Bei 180 Grad 30 min backen. Danach ein wenig abkühlen lassen und auf Wunsch mit
Staubzucker betreuen.