Suche Kontakt
Rezepte
Home


















Kürbisgemüse mit Ofenkartoffel » Zurück zu Rezepte Druckversion
 
Ein sehr schmackhaftes Rezept, dass ich von Agnes Tiefenthaler aus Frastanz/Gampelün habe. Sie hat einen wundervollen Garten, der ihr viele Zutaten für ihre Gerichte liefert!
Zeitaufwand: 1 Stunde
4 Personen

Kürbisgemüse mit Ofenkartoffel
4 große mehlige Kartoffeln gut waschen und einzeln in Alufolie wickeln.
Auf ein Gitter legen und im Backrohr bei 200 Grad ca. 45 min weich garen. Für das Gemüse
2 Zwiebeln in Streifen schneiden und in
3 El Öl anschwitzen.
1 kg Muskatkürbis geschält, entkernt und in Streifen gehobelt dazu geben. Mit
Salz, Pfeffer und Kümmel würzen, mit
1/4 l trockenen Weißwein ablöschen, einreduzieren lassen,
1 Tl Tomatenmark und 120 g passierte Tomaten unterrühren und mit
1/4 l Gemüsesuppe aufgießen. Zugedeckt bei kleiner Hitze 10 bis 15 min köcheln.
1 Becher Creme fraiche, gehackter Majoran und Schnittlauch, Spritzer Zitronensaft Salz und Pfeffer glatt rühren, das Gemüse auf dem Teller anrichten, Kartoffeln auspacken, der Länge nach einschneiden und auf das Gemüse setzen und mit Creme fraiche servieren.