Suche Kontakt
Rezepte
Home


















Kürbis-Kichererbsen-Eintopf » Zurück zu Rezepte Druckversion
 
Ein sehr schmackhaftes Rezept, dass ich von Agnes Tiefenthaler aus Frastanz/Gampelün habe. Sie hat einen wundervollen Garten, der ihr viele Zutaten für ihre Gerichte liefert!
Zeitaufwand: 45 min
4 Personen

Kürbiseintopf mit Kichererbsen
2 El Sonnenblumenöl in einem Topf erhitzen und darin
2 große fein gehackte Zwiebeln darin hell anrösten.
2 fein gehackte Zehen Knoblauch und 1 fein gewürfelte Stange Sellerie beigeben, mit
Pfeffer, 1/2 Tl Kurkuma, 1/2 Tl Zimt und 1/2 Tl gemahlener Ingwer würzen und einige Minuten köcheln lassen. Nun
100 g rote Linsen dazu,
400 g Kichererbsen (aus der Dose, abgespült) sowie
500 g passierte Tomaten und 1/2 l Gemüsesuppe beimengen und ca. 15 min köcheln lassen.
300 g Hokkaido-Kürbis entkernen (schälen nicht nötig), in mundgerechte Stücke schneiden und beigeben. Nochmals 20 bis 30 min köcheln lassen. Mit
Salz und Pfeffer abschmecken und mit
gehackter Petersilie und Koriander bestreuen.