Suche Kontakt
Rezepte
Home


















Karottenguglhupf (vegan) » Zurück zu Rezepte Druckversion
 
... schmeckt auch Nichtveganern ;-)
Zeitaufwand: 1,5 Stunden

Karottenkuchen
200 g Karotten schälen, fein raspeln und in eine Schüssel geben.
400 g Sojajoghurt-Vanille und
200 ml Raps- oder Maiskaimöl dazu und kurz durchmixen. Nun
400 g Mehl, 220 g Zucker, 1 Pkg. Backpulver, 1 TL Zimt und 1 Prise Salz dazu und zu einem glatten Teig mixen.
Eine Gugelhupfform (oder jede andere beliebige Form) gut einfetten, den Teig einfüllen und bei 160 Grad Heißluft ca. 60 min backen.
10 min abkühlen lassen, stürzen und bei Zimmertemperatur mit
Staubzucker bestreuen.

Sutis Tipps: Auf Wunsch Zitronenguss: 180 g Staubzucker mit 3 El Zitronensaft verrühren und über den abgekühlten Kuchen gießen.