Suche Kontakt
Rezepte
Home


















Risotto (Grundrezept mit vielen Varianten) » Zurück zu Rezepte Druckversion
 
Der Arbeitskreis für Vorsorge- und Sozialmedizin (AKS) veranstaltet in Vorarlberg mit Gesundheits- und Ernährungswissenschafterin Angelika Stöckler und dem Internatsküchenleiter der Landesberufsschule Lochau Gerhard Kerber immer wieder Kurse für Köche in der Gemeinschaftsverpflegung (Schulen, Heime, Kantinen, ...). Kontakt: gesundheitsbildung@aks.at und dies ist ein Rezept aus einem solchen Kurs!
Zeitaufwand:
10 Personen

Risotto
125 g Zwiebeln fein gehackt in
20 g Butter anschwitzen.
500 g Rundkornreis dazu und glasig werden lassen. Mit
150 g Weißwein ablöschen, etwas köcheln lassen und nach und nach unter ständigem Rühren
insges. ca. 1,5 l warme Gemüsebrühe (kann je nach Reissorte variieren) einrühren bis der Reis gar ist.
Kurz vor dem Servieren
150 g Parmesan und Butterflocke einmontieren (einrühren und nicht mehr kochen lassen).

Sutis Tipps: Varianten: Safran, angebratene Pilze, Kräuter, Tomaten, gekochte Artischockenherzen, geschmorte Karotten, angebratene Zucchini, Kürbiswürfel angebraten, Bohnen gekocht, Spargel gekocht, ....