Suche Kontakt
Rezepte
Home


















Cannelloni vom Hirsch » Zurück zu Rezepte Druckversion
 
Das Restaurant Eichamt in Bludenz am Borgoplatz ist seit April 2013 ein beliebter Treffpunkt und ein Ausbildungsgasthaus für jugendliche Arbeitssuchende, denen so der Einstieg in den regulären Arbeitsmarkt ermöglicht wird.
Zeitaufwand: 45 min (wenn die Bolognese bereits fertig ist)
6 Personen

Hirschcannelloni
Die Bolognese am besten schon am Vortag zubereiten (für das Rezept auf "suchen" klicken und "Bolognese" eingeben, statt Rindfleisch nehmen Sie 350 g Hirschhackfleisch, 125 Schweinehackfleisch und 125 g Rinderhackfleisch).
Für die Béchamel (helle Milchsauce)
60 g Butter in einem Topf erhitzen,
60 g glattes Mehl mit Schneebesen einrühren und aufschäumen lassen. Nun mit
3/4 l kalter Milch aufgießen, unter ständigem Rühren zum Kochen bringen, mit
Salz und Muskat würzen, den Boden des Geschirrs (Auflaufform oder tiefe Teller) damit bedecken und beiseite stellen. Für die Cannelloni
18 Cannelloni (wahlweise Lasagneblätter) al dente kochen, kurz mit kaltem Wasser abschrecken und beiseite stellen.
Die Hackfleischsauce mit
1 Becher Ricotta glatt rühren, damit die Nudeln füllen (die Lasagneblätter füllen und einrollen) und auf die Béchamel setzen. Nun
1/2 l Tomatensauce und geriebenen Mozzarellakäse darüber und bei 200 Grad ca. 20 min überbacken.