Suche Kontakt
Rezepte
Home


















Variation vom Wildlachs » Zurück zu Rezepte Druckversion
 
Die www.Fischerfreunde-Dornbirn.at züchten nicht nur heimische Fische in heimischen Gewässern, sondern beizen und räuchern feinsten Wildlachs in Dornbirn. Der zertifizierte Lachs kommt aus Alaska und wird dort unter Aufsicht, schonend und nachhaltig gefangen. Diese Delikatesse gibt es nur vor Ostern und Weihnachten auf dem Dornbirner Markt am Samstag, über die Homepage und auf der Frühjahrs- und Herbstmesse in Dornbirn zu kaufen. Dieses Gericht hat Franz Schnell vom www.moritz-restaurant.at in Hohenems gezaubert!
Zeitaufwand: 20 min

Lachstartar
Wenn es geht, kaufen Sie nur kaltgeräucherten Lachs (unter 24 Grad geräuchert), denn dieser ist von der Konsistenz und vom Geschmack viel feiner.
Schneiden Sie einige hauchdünne Scheiben von der
Lachsseite ab und legen sie auf einen Teller. Garnieren Sie mit
Blattsalaten an Essig und Öl, Sauerrahm und Basilikumpesto sowie
frischem Brot.
Für das Lachstartar schneiden Sie die nicht so schönen Scheiben, den Anfang und den Rest vom Lachs mit einem scharfen Messer ganz fein, mit
Sauerrahm, Zitronensaft und gehackter Petersilie verrühren und mit auf dem Teller anrichten.