Suche Kontakt
Rezepte
Home


















Molkebrot » Zurück zu Rezepte Druckversion
 
Pauline Burtscher und ihr Mann haben sich einen Traum am Ludescherberg verwirklicht. In einem modern umgebauten Stall gibt sie Koch- und Brotbackkurse. www.paulinarium.at
Zeitaufwand: 2 Stunden

Molkebrot
500 g Dinkelvollmehl mit
500 g Weizenmehl (W700) oder Dinkelmehl und
1 Würfel Hefe (42 g), 125 ml lauwarmes Wasser, 20 g Salz, 2 EL Brotgewürz sowie
ca. 600 g Molke in einer großen Schüssel zu einem weichen, glatten Teig kneten.
Nun mit einem Geschirrtuch zudecken und ca. 1 Stunde "gehen" lassen.
Danach auf einer bemehlten Fläche gut durchkneten, in 2 gleichgroße Laibe teilen und formen. Bei 250 Grad 30 min backen.

Sutis Tipps: Dinkelvollmehl ist Mehl aus dem ganzen Dinkelkorn. Sie bekommen es in Reformhäusern oder im Direktverkauf von Bauernhöfen, wo es Ihnen meistens auch frische gemahlen wird. Die Molke bekommen Sie in Sennereien oder Sie kaufen Molkepulver und rühren es mit Wasser an.