Suche Kontakt
Rezepte
Home


















Kartoffelsuppe nach Großmutterart » Zurück zu Rezepte Druckversion
 
Schon Christine Dietrichs Großmutter hat diese sehr nahrhafte Suppe so gekocht. Christine Dietrich kommt aus Dalaas und betreibt dort eine Pilgerherberge am Jakobsweg!
Zeitaufwand: 1 Stunde
4 Personen

Kartoffelsuppe
500 g Kartoffeln und 200 g Karotten schälen und in mundgerechte Stücke schneiden.
2 EL Butterschmalz in einen heißen Topf geben und
2 bis 4 Zwiebeln (je nach Größe) in 1 mal 1 cm gewürfelt anschwitzen und die Kartoffeln und Karotten dazu geben.
3 Knoblauchzehen fein gehackt dazu und mit
1 l Suppe aufgießen. Mit
Salz, Pfeffer und Kümmel würzen und ca. 30 min köcheln lassen. In der Zwischenzeit
ca. 200 g Speck fein würfeln und bei mittlerer Hitze rösten. Zum Schluss
Petersilie und Majoran fein gehackt in die Suppe geben, anrichten
und am Tisch den angebratenen Speck nach Geschmack darüber geben.

Sutis Tipps: Getrocknete Kräuter schon früher beimengen.