Suche Kontakt
Rezepte
Home


















Fladenbrot (in der Pfanne gebacken) » Zurück zu Rezepte Druckversion
 
Narjisse (dt. Narzisse) ist Marokkanerin (Casablanca) und lebt seit einigen Jahren in Vorarlberg. Von ihr habe ich dieses Originalrezept, das sich ohne weiteres mit regionalen Produkten zubereiten lässt. Auf Anfrage gibt Narjisse auch Kochkurse: narjissez_fr@yahoo.fr
Zeitaufwand: 1,5 Stunden
3 bis 4 Stück

Fladenbrot in der Pfanne gebacken
100 g glattes Weißmehl,
200 g Dinkelmehl, 4 g Salz in eine Schüssel geben.
21 g Hefe (1/2 Würfel) in
ca. 200 ml handwarmen Wasser auflösen, zur Mehlmischung geben und zu einem glatten Teig kneten.
Nun je nach Wunsch in 3 der 4 Teile teilen, auf einer bemehlten Arbeitsfläche jeweils einen Laib formen und dann zu einem Fladen drücken.
Nun auf ein bemehltes Geschirrtuch legen und mit einem zweiten zudecken und ca. 1 Stunde gehen lassen.
Nun eine beschichtete Pfanne erhitzen und die Laibe nacheinander ohne Fett in die Pfanne legen und den Teig von Hand fest andrücken. Von beiden Seiten dunkelbraun backen.
Wenn das Brot sofort serviert wird am besten in einem Brotkorb, falls das Brot erst später gegessen wird, auf ein Gitter legen, sonst schwitzt es.