Suche Kontakt
Rezepte
Home


















Mostschokokuchen » Zurück zu Rezepte Druckversion
 
Der absolute Hit für Naschkatzen!
Zeitaufwand: 50 min (inkl. Backzeit)

Mostkuchen
250 g weiche Margarine oder Butter schaumig schlagen,
250 g Staubzucker und das
Mark einer 1/2 Vanilleschote (oder Vanillezucker) beigeben und weiter mixen.
5 Eier nach und nach einrühren.
380 g Mehl mit
1 Pkg. Backpulver, 1 Tl gemahlenem Zimt und 150 g gemahlenen Nüssen vermischen und zusammen mit
1/4 l vergorenen ("sura") Most in den Teig einrühren. Wenn die Masse glatt ist, rühren Sie
150 g Kuvertüre oder Kochschokolade fein gehackt vorsichtig unter. Ein Backblech mit Backpapier auslegen (oder Form einfetten und mit Mehl stauben), die Masse darauf verteilen und bei 180 Grad 30 min backen.
Wenn Sie es noch süßer mögen, bestreichen Sie den abgekühlten Kuchen mit
Ribiselmarmelade und Schokoglasur.

Sutis Tipps: Statt Ribisel- geht auch Preiselbeer- oder Marillenmarmelade! Statt "Moscht" können Sie auch Milch verwenden!