Suche Kontakt
Rezepte
Home


















Hechtfilet im Speckmantel » Zurück zu Rezepte Druckversion
 
Frischer geht´s nicht! Der Bodenseefischer Franz Blum betreibt mit seiner Schwester Gabi in Fußach das Bistro "S´Fränzles" und wenn ein Hecht im Netz landet, dann gibt es auch dieses Gericht auf der Karte. Auch für die Fischtheke filetieren sie den Hecht so, dass er keine lästigen Gräten mehr hat.
Zeitaufwand: 15 min
4 Person

Hechtfilet im Speckmantel
700 bis 800 g Hechtfilet ohne Gräten mit
dünnen Speckscheiben einwickeln
und bei mittlerer Hitze in einer heißen Pfanne auf allen Seiten anbraten.
Öl brauchen Sie kaum bis gar keines, dass kommt auf den Fettanteil des Specks an, den Sie gewählt haben.

Sutis Tipps: Dazu servieren Sie z.B. Butterkartoffeln oder Salat!