Suche Kontakt
Rezepte
Home


















Hafersuppe » Zurück zu Rezepte Druckversion
 
Dies ist die verfeinerte Version einer "Armeleutesuppe", die ich in der "Elfenküche" kennen lernen durfte. Mitten in Dornbirn können Sie hier zu Mittag gute selbstgekochte Suppen und Eintöpfe essen und in Gläser abgefüllt kaufen. Infos unter www.elfenkueche.at
Zeitaufwand: 1,5 Stunde
4 Personen

Hafersuppe
80 g Hafergrütze in
etwas mehr als 1 l Wasser oder Gemüsefond ca. 1 Stunde leicht wallend kochen. Nun in eine heiße Pfanne
etwas Butterschmalz geben und darin
2 Karotten, 1/2 Sellerie und 1 große Kartoffel geschält und gewürfelt darin anschwitzen. Weiters
das weiße von einer Lauchstange, 2 Knoblauchzehen und 1 Zwiebel fein gewürfelt, sowie
1 TL Kümmel gemahlen, 2 TL Majoran, Salz und 1 Msp. Paprikapulver kurz mitrösten, mit
2 EL Sojasauce und 1 EL Apfelessig ablöschen, zur Suppe geben und das Gemüse weich kochen. In Teller schöpfen, mit
gehackter Petersilie und geriebenem Bergkäse bestreuen und servieren.