Suche Kontakt
Rezepte
Home


















Nussecken » Zurück zu Rezepte Druckversion
 
Ein leckeres Rezept für alle, denen das oft filigrane Kekseausstechen zur Weihnachtszeit schwer fällt.
Zeitaufwand: 45 min

Nußecken
Für den Teig
300 g Mehl, 2 TL Backpulver, 140 g Zucker, 1 TL Vanillezucker, Salz, 2 Eier und 100 g Butter mit der Küchenmaschine verkneten. Ein Backblech mit Backpapier auslegen, den Teig darauf gleichmässig ausrollen und mit
Marillenmarmelade bestreichen. Für den Belag
200 g Butter mit
200 g Zucker, 1 TL Vanillezucker und 2 EL Wasser kurz aufkochen, nun
400 g Nüsse einrühren.
Diesen Belag auf dem Teig gleichmässig verteilen und bei 200 Grad ca. 20 min goldbraun backen.
Noch warm in Dreiecke schneiden und die Ecken in flüssige Schokolade tauchen, auf einem Gitter abtropfen und abkühlen lassen.