Suche Kontakt
Rezepte
Home


















Gegrilltes Gemüse » Zurück zu Rezepte Druckversion
 
Ein tolle Beilage oder Vorspeise vom Grill und ein Sauerrahmdip dazu macht daraus ein vollwertiges Gericht.
Zeitaufwand: 30 min
4 Personen

Grillgemüse
Sie können jedes Gemüse auch im oder auf dem Grill zubereiten. Gemüse wie z.B.
Zucchini, Paprika, Melanzane (Aubergine), Champignons, Kürbis, usw. waschen, halbieren, entkernen und in ca. 1 cm dünne Scheiben bzw. Stücke schneiden. Mit
Salz, Prise Zucker, evtl. Chili und Pfeffer würzen, mit
Olivenöl beträufeln und grillen. Gemüse wie
Sellerie, Karotten, Kohlrabi, Blumenkohl, Broccoli, usw. können Sie auf die gleiche weise zubereiten, jedoch müssen Sie es kleiner bzw. dünner schneiden.
Knoblauch und Zwiebel einfachen halbieren und auf der Schnittfläche grillen.
Kräuter nach Wahl während des grillens dazu geben.
Ich stelle am Rand der Grillfläche immer ein ofenfestes Geschirr oder eine Pfanne. Sobald ein Gemüsestück fertig ist lege ich es hinein, so zieht es etwas nach und bleibt schön saftig und warm. Kurz vor dem Servieren
Aceto Balsamico Traditionale über das Gemüse träufeln, kurz umrühren und anrichten.