Suche Kontakt
Rezepte
Home


















Sahnesauce (warme Grundsauce) » Zurück zu Rezepte Druckversion
 
Dies ist wohl die einfachste aller Saucen! Sie ist sehr rasch zubereitet und wird meistens mit hellem Fleisch, Fisch oder Pilzen serviert! Das Fleisch/die Pilze/der Fisch wird/werden erst angebraten, dann wieder aus der Pfanne genommen und in diesem Bratensatz bereiten Sie dann die Rahmsauce zu!
Zeitaufwand: 6 min
4 Personen

Rahmsauce
1 Zwiebel (auf Wunsch auch Knoblauch) fein gewürfelt in heißem
Fett (Schmalz, Öl oder Butter) glasig schwitzen, mit
1 Schuss trockenem Weißwein und 1 Schuss Noilly Prad ablöschen, einkochen lassen und dann mit
500 ml Sahne aufgießen. Abschmecken mit
Salz und Pfeffer.
Serviertipp: kurz vor dem Anrichten mit dem Stabmixer die Sauce aufschäumen und den Schaum über oder neben das Gericht auf den Teller napieren.

Sutis Tipps: Diese Sauce wird erst richtig gut, wenn Sie je nach Speise die passenden Kräuter, Gemüse, Pilze oder Knoblauch beigeben. Eine weitere Ableitung ist die Paprikarahmsauce, hierfür 1 TL Paprikapulver vor dem Ablöschen beigeben.