Suche Kontakt
Rezepte
Home


















Rosa gebratener Tafelspitz mit Sura Kees Röllchen » Zurück zu Rezepte Druckversion
 
Der fahrende Kochtopf ist wieder unterwegs durch Vorarlberg. Mit einem 15-köpfigen Team koche ich zwischen 6. und 17. Juni 2011 mit der fahrbaren Küche des Bundesheeres in zehn Vorarlberger Ortschaften mit ortsansässigen Wirten. Dieses Gericht habe ich mit Emanuel Kegele vom Hotel Zimba in Schruns gekocht.
Zeitaufwand: ca. 2,5 Stunden
4 Personen

Gebratener Tafelspitz vom Montafoner Milchkalb
500 g Tafelspitz vom Kalb mit
Salz, Pfeffer und gehacktem Rosmarin würzen, mit
Olivenöl einreiben und von allen Seiten kurz anbraten.
Nun bei 70 Grad in den Ofen geben und ca. 2 Stunden weiter garen.
Im Kern sollte das Fleisch rosa sein (Kerntemperatur ca. 56 Grad).
Gegen die Faser aufschneiden und servieren.


Sura Kees Röllchen (Montafoner Frühlingsrollen)
1 Zwiebel fein gewürfelt in
1 EL Butter anschwitzen.
600 g Blattspinat beigeben und mit
Salz, Pfeffer, Muskat und 2 Zehen Knoblauch würzen. Mit
200 ml Gemüsesuppe angießen, solange dünsten bis die Flüssigkeit wieder verdampft ist und beiseite stellen.
4 Stk. Frühlingsrollenblätter auslegen und den Spinat darauf verteilen.
400 g Sauerkäse in 4 Stangen schneiden und auf den Spinat legen.
Die Teigseiten einklappen, mit Wasser bestreichen und einrollen. In
300 ml heißem Fett (Pflanzenöl) schwimmend herausbacken.