Suche Kontakt
Rezepte
Home


















Kräutersmoothie » Zurück zu Rezepte Druckversion
 
Die Erfrischungsbombe! Und wenn Sie ein mehrgängiges Menü servieren ist das ein energiespendender Zwischengang. Sie und Ihre Gäste werden begeistert sein! Falls Sie noch etwas nachsüßen wollen geben Sie doch ein Blatt Stevia dazu (für Infos über das Zuckerkraut einfach unter "Suche" "Stevia" eingeben).
Zeitaufwand: 10 min
4 Personen

Kühlender Kräutersmoothie für heiße Sommertage
In ein Mixglas
1/2 l eiskalte Buttermilch geben, dazu
1/4 l kalten Apfel- oder Orangensaft und
2 Handvoll Früchte (z.B. Beeren, Melone, Banane) in grobe Würfel geschnitten,
2 Blatt frische Minze dazu und alles mixen. Schmeckt bis hier her schon sensationell.
Wenn Sie sich mit Kräutern gut auskennen verwenden Sie in gut dosierten Mengen auch zarte Kräuter wie z.B. Veilchenblätter, Himmelschlüsselblätter, jungen Spitzwegerich oder zarte Blüten vom Frauenmäntelchen, Wiesenkerbel oder Giersch.

Sutis Tipps: Was Sie unbedingt einmal versuchen müssen: schneiden Sie die Früchte in grobe Würfel und frieren sie am Vortag ein. Das kühlt den ganzen Drink auf eine Temperatur, dass Sie an einem heißem Sommertag mit einem kühlen Lächeln auf dem Gesicht strahlen werden.