Suche Kontakt
Rezepte
Home


















Spaghetti mit Lachsstreifen » Zurück zu Rezepte Druckversion
 
Sehr rasch zubereitet und schmeckt am besten mit selbst gebeiztem Lachs.
Zeitaufwand: 30 min
4 Personen

Spaghetti mit Lachsstreifen
500 g Spaghetti in reichlich Salzwasser al dente kochen. In der Zwischenzeit
ca. 400 g Lachs (roh oder gebeizt) in feine Streifen schneiden.
Die Nudeln abschütten und ca. 1/2 l Nudelwasser im Topf zurück behalten.
125 g Creme Frâiche mit dem Schneebesen in das Nudelwasser einrühren und kurz aufkochen. Mit
Pfeffer aus der Mühle, Dill und Zesten einer Zitrone würzen, die Nudeln dazu, durchrühren und den Topf vom Herd nehmen. Nun die Lachsstreifen unterrühren und sofort Servieren.