Suche Kontakt
Rezepte
Home


















Hechtsteak in knusprigem Kartoffelmantel auf Blattspinat » Zurück zu Rezepte Druckversion
 
Gemeinsam mit Klaus Pleifer (www.engel-hard.at) habe ich diesen Bodenseefisch gekocht und genossen.
Zeitaufwand: 30 min
2 Personen

Hechtsteak in knusprigem Kartoffelmantel auf Blattspinat
2 Fischsteaks vom Bodenseehecht (á ca. 150 g) von allen Seiten (beginnend auf der Hautseite) in einer beschichteten Pfanne anbraten, beiseite stellen und rasten lassen. Erst jetzt lassen sich mit einer Fischpinzette die Gräten ziehen.
3 bis 4 Kartoffeln schälen, in feinste Streifen schneiden oder raspeln, mit Salz würzen und die zwei angebratenen Hechtsteaks darin einwickeln. Nun in
Olivenöl von allen Seiten knusprig braten. In der Zwischenzeit
2 Handvoll Blattspinat tropfnass in eine Pfanne mit
Butter und gehackten Zwiebeln geben, umrühren und mit
Salz, Pfeffer, Muskat und Knoblauch würzen. Auf einem vorgewärmten Teller anrichten, den Fisch darauf legen und mit einem Sauerrahmdip aus
1/2 Becher Sauerrahm, Salz, Pfeffer, Kräuter nach Wahl servieren.

Sutis Tipps: Kurz bevor der Fisch fertig gebraten ist, schwenken Sie 6 halbierte Kirschtomaten mit in der Fischpfanne.