Suche Kontakt
Rezepte
Home


















Wraps » Zurück zu Rezepte Druckversion
 
"Der fahrende Kochtopf" ist eine Aktion von Radio Vorarlberg. Mit einem 15-köpfigen Team war ich zwischen 7. und 18. Juni 2010 mit der fahrbaren Küche des Bundesheeres in zehn Vorarlberger Ortschaften bei ortsansässigen Wirten. Dieses Gericht habe ich mit dem Team von www.wirtschaft-dornbirn.at gekocht.
Zeitaufwand: 30 min
4 bis 6 Personen

Wraps (pikante Palatschinken mit Rindsfilet)
Für den Teig
250 g Maismehl und
250 g glattes Mehl mit
1/2 l Milch mit einem Schneebesen glatt rühren. Nach Geschmack würzen mit
Salz, Chili, Muskatnuss, Curcuma und in einer beschichteten Pfanne in
etwas Öl dünne Tortillas (Palatschinken) heraus backen.


Fülle
600 g Rindsfilet fein schneiden und in einem Wok bei großer Hitze in
etwas Öl scharf anbraten. Nun rasch
1 rote Zwiebel in Streifen geschnitten und
250 g Gemüsestreifen (z.B. Karotten, Sellerie, feine Bohnen, Lauch, usw.) sowie
6 Stk. Austernpilze grob geschnitten und
10 dag Erd- und Cashewnüsse in den Wok dazu geben und kurz mit schwenken. Nun mit
125 ml Sweet Chilisauce, 2 EL Sojasauce aufgießen und nach Geschmack mit
Chili und Knoblauch abschmecken.
Die Fülle in die Wraps einschlagen und heiß servieren.