Suche Kontakt
Rezepte
Home


















Pastasauce Casalinga » Zurück zu Rezepte Druckversion
 
Ihre Gäste haben Hunger? Mit dieser italienischen Nudelsauce nach Hausfrauenart haben Sie schon gewonnen! Sie können dazu Nudeln aller Art, Schupfnudeln (siehe Bild) oder auch Reis servieren.
Zeitaufwand: 30 min
8 Personen

Italienische Nudelsoße nach Hausfrauenart
1 Schuss Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen, darin
1 große Zwiebel fein gehackt kurz anschwitzen.
200 g gekochten Schinken in feine Streifen geschnitten dazu geben.
1 Handvoll kleine Champignons gesäubert und blättrig geschnitten mit anbraten. Mit
ca. 150 ml Prosecco ablöschen und ca. 3 min einkochen lassen. Mit
500 ml passierten Tomaten aufgießen und mit
250 ml Sahne verfeinern. Abschmecken mit
Salz, Pfeffer und 3 gehackten Knoblauchzehen. Mit Kräuter wie z.B.
Thymian, Basilikum oder Oregano abrunden. Die kernig gekochte Pasta in dieser Sauce schwenken, anrichten und dazu servieren Sie
geriebenen Parmesan.

Sutis Tipps: Statt Prosecco verwende ich auch oft Sekt oder einen spritzigen Weißwein, je nach dem was ich zu Hause habe! Wenn Sie getrocknete Kräuter verwenden, dann geben Sie diese schon nach dem Ablöschen bei, damit sie den Geschmack besser entfalten können. Falls Sie den Knoblauch pressen, reicht 1 Zehe! Geben Sie in die Sauce eine Handvoll geriebenen Parmesan und dann erst rühren Sie die Nudeln ein, das bindet und macht die Sauce sämiger.