Suche Kontakt
Rezepte
Home


















Süße Osterhäschen » Zurück zu Rezepte Druckversion
 
Da bleibt viel Zeit fürs Osterfest, denn dieser Teig ist sehr einfach und rasch zubereitet.
Zeitaufwand: 45 min (inkl. Backzeit)
6 Stück

Milchbrötchen
Den Backofen auf 170 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
200 g Topfen (20%), 6 EL Milch, 10 EL Öl mit Buttergeschmack, 80 g Staubzucker, 1 Prise Salz, 1 Pkg. Vanillezucker und den Abrieb einer Zitrone mit einem Kochlöffel verrühren.
250 g Mehl und 1 Pkg. Backpulver langsam dazu geben und von Hand auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem glatten Teig kneten.
Eine Rolle formen und in 6 gleichgroße Stücke schneiden. Für die Ohren noch einmal ein Viertel abschneiden. Die Köpfe formen und auf das Backblech legen. Mit
1 Eiklar die Ohren ankleben und
12 Rosinen als Augen plazieren.
1 Eidotter mit 2 EL Sahne verrühren und damit die Köpfe mit einem Pinsel bestreichen.
Auf mittlerer Schiene ca. 20 min backen.
30 g Kochschokolade in einem Wasserbad schmelzen und in ein Plastiksäckchen gießen.
Am Eck ein kleines Stück mit der Schere abschneiden und die Brötchen verzieren. Als Nase dienen kleine Ostereier.