Suche Kontakt
Rezepte
Home


















Gefüllte Riesenchampignons » Zurück zu Rezepte Druckversion
 
Dieses Gericht ist eine leckere Hauptspeise, Vorspeise oder Beilage (z.B. zu kurzgebratenem Fleisch)! Ich durfte es mit der Gaut Millau-Hauben ausgezeichneten Gabi Strahammer im Schulhus in Krumbach kochen!
Zeitaufwand: 45 min
4 Personen (als Beilage oder Vorspeise für 8 Personen)

Gefüllte Riesenchampignons
2 Tassen Cous-Cous mit
4 Tassen kochender Suppe oder Salzwasser anschütten und zugedeckt ziehen lassen.
8 bis 12 Riesenchampignons (bekommen Sie auf Vorbestellung oder hin und wieder auf dem Markt)
mit einem Pinsel säubern, den Strunk abschneiden und beiseite legen. Die Champignonhüte kurz in etwas
Olivenöl anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Für die Fülle
1 Knoblauchzehe fein gehackt in einer heißen Pfanne mit
1 EL Butter kurz anschwitzen.
1/2 Lauch (die helle Hälfte) der Länge nach halbieren, waschen, in feine Streifen schneiden und zusammen mit den fein geschnittenen Champignonstrunken mit anschwitzen.
2 EL Mascarpone (oder Creme Fraiche) darunterrühren und vom Herd nehmen. Den Cous Cous auflockern, unterheben und evt. abschmecken. Mit einem Esslöffel die Fülle auf die umgedrehten Champignonhüte (in einer feuerfesten Form) füllen, mit
geriebenen Käse nach Wahl bestreuen und bei ca. 200 Grad Oberhitze/Grill überbacken bis sie goldbraun sind.