Suche Kontakt
Rezepte
Home


















Shaghetti alla carbonara » Zurück zu Rezepte Druckversion
 
Ein Klassiker der lecker schmeckt und dazu auch noch rasch zubereitet ist! Wichtig ist, dass Sie dieses Gericht sofort servieren, denn beim Aufwärmen würden die Dotter gerinnen und dann haben Sie unansehliches Rührei an Ihren Nudeln.
Zeitaufwand: 20 min
4 Personen

Spaghetti alla carbonara
500 g Spaghetti in reichlich und gut gesalzenem Wasser bissfest kochen. Bis es soweit ist
2 kleine Zwiebel schälen, vierteln in feine Streifen schneiden und in einer großen heißen Pfanne in
Olivenöl kurz anschwitzen.
100 bis 120 g luftgetrockneten italienischen Speck in feine Streifen geschnitten, dazu geben und nur kurz mitbraten. Mit
1 Schuss Weißwein oder Sekt oder Prosecco ablöschen und
1/8 l Sahne und einem Schöpfer Nudelwasser aufgießen und die Pfanne vom Herd nehmen. Wenn die Sauce nicht mehr kocht
3 bis 4 Dotter von frischen Eiern und
1 Handvoll geriebenen Parmesan dazu geben und die frisch gekochten, heißen Spaghetti einrühren. Mit
Pfeffer aus der Mühle würzen und anrichten.

Sutis Tipps: Wenn Sie das Wasser gut salzen, sparen Sie sich das Nachsalzen, da der Speck und der Parmesan schon genügend Würze mitbringen.