Suche Kontakt
Rezepte
Home


















Käse-Bier-Brötchen mit Hefeweizenbier » Zurück zu Rezepte Druckversion
 
Das ist einer der einfachsten Brotteige die ich kenne und sehr rasch zubereitet.
Zeitaufwand: 60 min (inkl. Backzeiten)
5 Brötchen

Käse-Bier-Brötchen mit Weißbier
250 g Weizenvollkornmehl mit
1/2 Päckchen Backpulver und
70 g fein geriebenen Käse (z.B. Rheintaler, Emmenthaler oder Bergkäse) sowie
1 TL Kräuter (z.B. Rosmarin, Thymian, Petersilie, Majoran, ...) und
1/4 TL Kümmel, 1 TL Salz in einer Schüssel mit dem Kochlöffel gut verrühren. Nun
1/4 l Weißbier (hefetrüb) dazu geben
und solange kneten, bis ein glatter und fester Teig entsteht. Dann zu einer Rolle formen und in 5 gleiche Teile schneiden, Brötchen formen und über Kreuz einschneiden. Mit
1 EL Milch einpinseln
und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Auf die mittlere Schiene in den kalten Ofen schieben und bei 180 Grad Ober- Unterhitze ca. 35 min backen. Die fertigen Brötchen auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.