Suche Kontakt
Rezepte
Home


















Eiersalat mit sautierten Champignons » Zurück zu Rezepte Druckversion
 
Kalorientechnisch ist das sicher kein Salat für jeden Tag. Doch wenn Sie sich es einmal gut gehen lassen wollen (z.B. zu Ostern), dann schlagen Sie zu!
Zeitaufwand: 30 Minuten
4 Personen

Eiersalat mit Champignons
Mayonnaise herstellen (das Rezept finden Sie auf "Suche" unter "Mayonnaise") und mit frisch gehackter Petersilie vermengen.
8 große, frische Eier aus Freilandhaltung 8 min in kochendes Wasser geben (so haben sie noch einen saftigen Kern), danach kalt abschrecken damit die Eier nicht weitergaren!
Wenn Sie nicht wollen dass die Schale zerbricht, stechen Sie vor dem kochen auf der flachen Seite in das Ei mit einer Nadel ein kleines Loch oder geben ins Wasser ein wenig Salz.
Die gekochten Eier schälen und entweder in Scheiben schneiden oder einfach der Länge nach halbieren (siehe Bild). Nun verteilen Sie die Mayonnaise darüber.
3 Handvoll frische Champignons mit einem Pinsel säubern oder mit einer Handvoll Mehl in einer Schüssel durchmischen
(so bindet die Erde besser und lässt sich besser waschen ohne das der Pilz zu viel Wasser aufnimmt) und jetzt mit kaltem Wasser sauber waschen. Die Champignons je nach Größe halbieren oder in Scheiben schneiden und kurz in einer heißen, beschichteten Pfanne in
wenig Öl kurz anbraten und noch warm über den Eiersalat verteilen. Mit
etwas Gartenkresse bestreuen. Servieren Sie Ihr Lieblingsbrot dazu!