Suche Kontakt
Rezepte
Home


















Karottenkuchen » Zurück zu Rezepte Druckversion
 
Bequem an diesem Rezept ist, dass Sie keine Waage brauchen (1 Becher = ca. 200 ml)! Ich habe hier eine Kastenform verwendet, diese Masse eignet sich jedoch auch für einen Blechkuchen (dann ist die Backzeit allerdings nur ca. 40 min).
Zeitaufwand: 20 min für die Zubereitung + 80 bis 90 min Backzeit

Karottenkuchen
5 Eier mit
1 1/2 Becher Zucker und 1 Becher Sonnenblumen- oder Rapsöl schaumig mixen.
2 Becher geraspelte Karotten, Orangenabrieb, 1 TL Ingwerpulver, 2 Becher geriebene Nüsse und 1 Schuss Rum unterrühren.
3 Becher Mehl und 1 Päckchen Backpulver unterrühren und den Teig in eine eingefettete Kastenform gießen.
Bei 160 Grad Heißluft ca. 80 bis 90 backen.
Danach ein wenig abkühlen lassen, stürzen und mit
Staubzucker bestreuen/garnieren.

Sutis Tipps: Der Teig ist so schnell zubereitet, dass am besten zuerst das Backrohr einschalten!