Suche Kontakt
Rezepte
Home


















Kräutergewürzsauce » Zurück zu Rezepte Druckversion
 
Ein Kräutergewürzsauce ist dünner als Pesto und ohne Käse und Nüsse. Es ist eine tolle Möglichkeit Kräuter haltbar zu machen und das Püree ist ideal zum würzen von Salat- und Nudelsaucen sowie Suppen.
Zeitaufwand: 20 min

Kräutergewürzsauce
100 g Kresse oder Bärlauch oder Rucola waschen, in der Salatschleuder oder auf einem Geschirrtuch auslegen und trocknen, dann hacken und während Sie mit dem Mixstab die Kräuter fein pürieren geben nach und nach
80 ml Olivenöl dazu. Mit
Salz würzen, das Püree in gut verschließbare Gläser füllen und 1 cm Öl darüber gießen.

Sutis Tipps: Nach Wunsch und Kraut können Sie auch eine Knoblauchzehe hacken und mit pürieren