Suche Kontakt
Rezepte
Home


















Topfenblechkuchen » Zurück zu Rezepte Druckversion
 
Für Kuchen ist meistens meine Frau Verena zuständig! Und dieser sensationelle "Käsekuchen" ist so gut, ich habe noch nie erlebt dass jemand nicht total hin und weg war! Ein ähnliches und einfacheres Rezept finden Sie unter "Topfenkuchen mit Blätterteig", den mache auch ich hin und wieder!
Zeitaufwand: 90 min (inkl. Backzeit)

Topfenkuchen vom Blech
Für den Boden
140 g Margarine, 120 g Zucker, 2 Eier, 300 g Mehl und 2 TL Backpulver zu einem glatten Teig verkneten. Ein tiefel Blech mit Backpapier auslegen und darauf den Teig ausrollen.
Für den Belag
130 g Zucker, 2 Eier und 4 Eigelb schaumig mixen und nach und nach
3/4 l Milch, 2 Pack Vanillepuddingpulver, 1 kg Magertopfen und 150 ml Öl einrühren. Diese Masse auf dem Teigboden gleichmässig verteilen und im vorgeheizten Backrohr bei 200 Grad 30 backen.
Nun für den Guss
4 Eiweiß (sind vom Belag übrig) mit
4 EL Zucker steif schlagen. Den Eischnee auf dem bereits vorgebackenen Kuchen verteilen und nochmals für 10 min backen!
Evtl. vor dem Servieren mit Staubzucker bestreuen.