Suche Kontakt
Rezepte
Home


















Sauerrahmgugelhupf » Zurück zu Rezepte Druckversion
 
Dieser Rührteig ist kinderleicht in der Zubereitung und Sie brauchen nicht einmal Waage dafür!
Zeitaufwand: 30 bis 50 min (inkl. Backzeit)
ergibt ca. 8 bis 10 Muffins oder einen kleinen Guglhupf

Sauerrahmkuchen
Dieser Teig ist so schnell backfertig, dass Sie am besten zuerst das Backrohr einschalten (180 Grad) und dann erst mit dem Teig beginnen. Geben Sie
1 Becher Sauerrahm in eine Rührschüssel. Diesen Becher verwenden Sie nun als Masseinheit. Geben Sie weiters
1 Becher geriebene Nüsse,
1 Becher Mehl,
1 Becher Instantkakao,
1/2 Becher Staubzucker,
1/2 Becher Raps- oder Sonnenblumenöl,
3 Eier,
1 P. Backpulver und 1 Schuss Rum dazu in die Schüssel.
Rühren Sie alle Zutaten mit einem Schneebesen oder Mixer zu einem glatten Teig, füllen ihn in eine beliebige Backform und ab ins vorgeheizte Rohr! Muffins ca. 20 min und Guglhupf 40 min!

Sutis Tipps: Wenn Sie es einmal ganz eilig haben: das Rezept für diesen Rührteig habe ich in den 80ern aufgeschnappt (die Hochzeit der Mikrowelle)! Die Masse ist in einer mikrowellenfesten Form bei 700 Watt in ca. 16 min fertig!